Fotoreise Portugal – Landschaftsfotografie, Sportfotografie uvm.

Fotoreise Portugal – Land des Lichts, dass wir auf dieser Fotoreise voll ausreizen werden. Treffpunkt und Startpunkt der Portugal Fotoreise wird Lissabon sein. Hier werden wir zwei Nächte bleiben und uns die Highlights der Stadt ansehen. Hier ist für wirklich jeden Fotografen etwas dabei. Wir werden tollte Landschaftsbilder fotografieren, eindrucksvolle Panoramen und Aussichten genießen . Die Straßen Lissabon bieten uns tolle Street-Fotografie Motive. Angefangen von den Menschen, Straßenkunst bis hin zur Architektur-Fotografie.

Von Lissabon nach Nazaré

Wir setzen die Fotoreise Portugal dann weiter fort nach Nazaré und machen dabei einen Stopp an der Quinta da Regaleira. In Nazaré angekommen, werden wir uns dann den eindrucksvollen und spektakulären Naturgewalten von Nazaré fotografisch widmen. Jetzt kommt auch die Sport- und Action-Fotografie als Disziplin zum Einsatz. Wir werden uns den Extrem-Sport –  den Big Wave Surfen – fotografisch widmen. Vor Ort werden wir uns nach der Wellen- und Wettervorhersage richten. An “flauen” Tagen strömen wir dann von hier mit dem Mietwagen ins Centro de Portugal aus. Am Tag zuvor legen wir dann gemeinsam unsere Ziele fest. Wir werden in Nazaré bleiben, bevor es wieder über Lissabon nach Hause geht. Du wirst einen Urlaub erleben, den Du nicht vergessen wirst, denn Du kommst garantiert mit spannenden Fotos nach Hause.

Das erwartet Dich bei dieser Fotoreise-Portugal

Was Dich auf dieser Reise an Motiven noch erwartet, kannst Du in meinen Blogbeiträgen nachlesen:

Wir werden vor dem Sonnenaufgang mit dem Licht aufstehen und auch die Sonnenuntergänge komplett, dafür werden wir tagsüber zur Mittagszeit etwas kürzer treten. Diese Fotoreise Portugal werdet Ihr Eure Leben nicht vergessen.

Unterkunft in Portugal

In Lissabon werden wir im Hotel Pestana CR7 wohnen. Ich bitte um rechtzeitige Buchung bis 30.09.2021. Dadurch hat jeder Teilnehmer die Chance einen günstigen Flug zu buchen. In Nazare übernachten wir im Hotel Mare, dass ich in meiner Vorbereitungsreise kennengelernt habe. Die Fotoreise Portugal ist auf 6 Personen begrenzt. Ihr solltet gut zu Fuß sein, da Lissabon als auch Nazare sehr hügelig sein wird.

Eindrücke von meinen Vorbereitung der Portugal Fotoreise


Wann?

Donnerstag 20.01.2022 - 
Dienstag 25.01.2022

Wo?

Treffpunkt Lissabon
Ferienwohnung / Hotel

Jetzt anmelden

Teilnahmebedingung durchlesen 
und sich hier online anmelden.

Ablauf der Fototour

Tag 1-2

20. & 21 Januar 2022

Am Tag unserer Ankunft lernen wir uns gemeinsam bei einem Abendessen kennen, bevor wir direkt am ersten Abend mit der Kamera losziehen.

Am Tag unserer Ankunft und am folgenden Tag werden wir Lissabon bei Tag und bei Nacht entdecken. Uns erwarten einmalige Panoramen von den Dächern Portugals zum Sonnenauf - und Sonnenuntergang. Uns erwarten an diesen Tagen u.a. spannende Motive, bevor wir weiter nach Nazaré fahren.

 

  • Ponte 25. Abril
  • Ponte Vasco da Gama
  • Christo Rei
  • Castelo de São Jorge
  • Straßengraffiti in Portugals Altstadt Alfama
  • Tram
  • Praça do Comércio
  • Elevador de Santa Justa

 

Tag 2-6

21.01 - 25.01.2022

Wir fahren nach Nazaré und werden hier einige Stopps machen, um zu fotografieren. Im Fischerdörfchen angekommen beziehen wir dann unser Appartment bzw. Hotel. Von jetzt an werden wir uns nicht nur nach der Sonne, sondern auch nach dem Wind richten. Dieser Fischerort ist das Mekka der Big Wave Surfer, die die Wellen bis zu 30 Meter Höhe reiten werden. Ein atemberaubendes Naturspektakel, wenn diese Wassermassen an den Felsen und Klippen brechen.

Unabhängig der großen Wellen hat Nazaré auch eine Menge an spannenden Landschaftsmotiven zu bieten. Darüber hinaus kommen auch die People und Street-Fotografen mit auf ihre Kosten.

Wir werden uns Abends immer zusammen setzen und die Ausflüge ins Centro Portugal planen.

Portugal ist sehr günstig, so dass sich selber kochen Abends einfach nicht lohnt. Wir werden somit Abends gemeinsam einkehren und die portugiesische Küche genießen. 


Packliste für die Fotoreise nach Portugal

Eine Kamera und ein Stativ.

Dabei ist es egal, was für ein System Du nutzt. Wichtig ist nur, dass Du die Belichtungszeit, die Blende und ggf. den ISO-Wert manuell verändern kannst. Falls nicht, bringe bitte das Handbuch Deiner Kamera mit.

  • Bequeme, der Witterung entsprechende Kleidung
  • Festes Schuhwerk
  • Rucksackverpflegung, vor allem ausreichend zu Trinken

Was solltest Du nach Möglichkeit außerdem mitbringen:

  • Die Bedienungsanleitung Deiner Kamera. Das klingt vielleicht im erstem Moment komisch, doch solltest Du Dich noch nicht so detailliert mit den verschiedenen Möglichkeiten und Einstellungen Deiner Kamera vertraut gemacht haben, können wir schnell nach den notwendigen Funktionen schauen und die erforderlichen Anpassungen vornehmen.
  • Dreibeinstativ
  • lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv
  • Standard Zoom-Objektiv
  • Tele-Objektiv
  • ggf. Nodaplunktadapter für die Panorama-Fotografie
  • Funk- bzw. Fernauslöser
  • Graufilter 
  • ggf. Stern-Filter
  • ggf. Polfilter
  • Stirn-bzw. Taschenlampe(für Diejenigen, die später alleine in der Dunkelheit losziehen wollen
  • Regenschutz (je nach Wetter)
  • Stativ (um auch am Boden arbeiten zu können). Bei Bedarf stellt die Firma Novoflex uns Stative zur Verfügung.

Sonnenaufgang in Lissabon Altstadt (Alfama)Nazaré - Küstenlandschaft am AtlantikPraia da Nazaré zum SonnenuntergangBoote am Stadtstrand von NazaréFotoreise nach NazaréBakalau am Strand von NazaréNazare Landscapes31Aussichtsplattform oberhalb von NazaréNazaré zur blauen Stunde - Wenn die Lichter in der Stadt angehenLissabon LichtLissabon Tram 28Lissabon Brücke SonnenuntergangLissabon Christo ReiThe Wall - Zu Besuch beim WSL Big Wave Contest in NazaréBig Wave Surfer in NazaréJetski Einsatz beim Big Wave Surfcup in NazaréThe Tube - Auszug vom WSL Big Wave Contest in Nazaré


Die Fotoreise Portugal ist ausverkauft!

Trage Dich in meinem Newsletter ein. Ich informiere Dich, wenn der Workshop wiederholt wird.
Vorname*
Nachname*
E-Mail:*
Datenschutz: