Fototour Ardennen – Architektur – und Landschaftsfotografie

Die Ardennen die in der belgische Region Wallonie liegen, sind bisher fotografisch noch ein Geheimtipp. Entdecke bei dieser Fototour ein Wochenende lang meine Lieblingsplätze in den Ardennen. Wir starten Freitags-Morgens mit einem echtem fotografischen Architektur-Highlight – Der Bahnhof Liège-Guillemins in Lüttich. Nach einer kleiner Stärkung beziehen wir unsere Unterkunft und fahren weiter in die Stadt Dinant. Diese Stadt wirkt wie aus dem Felsen geschlagen und das Straßenbild von Dinant ist ein echter Eyecatcher. Zwischendurch laden uns kleine Pubs und Cafes mit französisch angehauchter Küche zum Verweilen und zum Stärken ein, damit wird diese Fototour nicht nur ein Reisstress ausartet.

Das Programm für unsere Fototour durch die Ardennen ist sehr abwechslungsreich. Architketur- und Landschaftsfotografie gepaart mit dem belgischen “savoir vivre” steht im Mittelpunkt.  Da für dieses Wochenende auch Neumond angekündigt ist, behalten wir auch das Wetter im Auge, um ggf. etwas weiter draußen die Milchstraße zu fotografieren. Diese Fototour bietet Euch somit einen bunt gemischten Strauß an Motiven und an Fototechniken. Gerne gebe ich bei diesen Fototour Unterstützung. Wir werden allerdings auch viel untereinander lernen.

Im Mittelpunkt dieser Fototour steht die Qualität der Fotos und nicht die Produktion von Bildern “je mehr umso besser”. Für jeden Teilnehmer nehme ich mir ausreichend Zeit, um ihn bei der Motivwahl, Bildaufbau etc. zu beraten. Egal ob ein Foto-Neuling den sicheren Umgang mit der Kamera sucht oder ein fortgeschrittener Fotograf, der unterschiedliche Setups ausprobieren möchte. Gleichzeitig suchen wir viele unterschiedliche, interessante Orte aus, so dass wir hier viele Möglichkeiten bieten.

Die Fotoreise ist auf max. 7 Teilnehmer begrenzt.

Übernachtung in den Ardennen während der Fototour

Damit die Kosten gering gehalten werden, teilen wir uns eine Ferienwohnung die ich vorab über AirBnB reserviert habe. Die Kosten für die Übernachtung wird nachher fair durch die Anzahl der Workshop-Teilnehmer geteilt und ist nicht im Preis der Fototour enthalten.

Kostenlose Bereitstellung der Stative durch NOVOFLEX

Mit dabei haben wir Profi-Ausrüstung des Top-Fotografen-Ausstatters “Novoflex”. Ohne zusätzliche Kosten darf jeder Teilnehmer bei Bedarf ein Stativ von Novoflex testen – und das während des gesamten Workshops. Somit könnt Ihr in Ruhe erst einmal ein Stativ ausprobieren, falls Ihr noch keins habt. Bei der Buchung gebt Ihr einfach bekannt, ob Ihr eine Spiegelreflex oder eine Systemkamera habt.


Wann?

Freitag 22.05.2020 -
Sonntag 24.05.2020

Wo?

Treffpunkt Lüttich

Ablauf der Fototour durch die Ardennen

Tag 1: 22.Mai 2020

Individuelle Anreise 8 Uhr.


Treffpunkt Bahnhof Liege Guillemins. Hier bindet sich auf direkt das erste fotografische Highlight des Tages.

12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Kurze Mittagspause und Einzug in unser Quartier

14:00 Uhr – 21:30 Uhr

Fahrt nach Dinant in kleinen Gruppen. Wir erkunden das Stadtzentrum, die Zahnradbahn, die Kirche. Pause und gemeinsames Abendessen. Zum Abschluß fotografieren wir das Dinants bekanntes Stadtbild zur blauen Stunde.

ab 21:30 Uhr - Ende offen

Rückfahrt nach Liegè in unser Quartier. Wenn das Wetter es zu lässt, machen wir einen Stopp um die Milchstraße oder die Pont Fragnee zu fotografieren

Tag 2: 23. Mai 2020

9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Stadtführung mit einem Guide durch Liegè. Wir bekommen die Altstadt von Lüttich, viel Street-Art, die Pont Fragnee und die Montagne de Bueren zu sehen

12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Mittagspause und Erholung von unserer Stadtführung. Anschließend geht es weiter in kleinen Gruppen nach La Roche en Ardenne

15:00 Uhr – 19:30 Uhr

Wir erkunden La Roche en Ardenne und kehren auch hier zum Abendessen ein

ab 20:30 Uhr - Ende offen

Wir werden den Sonnenuntergang mit Blick auf die Stadt und auf die Maas von der Treppe "Montane de Bueren" fotografieren. Wir behalten für später auch die Milchstraße im Auge, falls es am Tag vorher nicht geklappt hat.

Die Foto-Tour endet am Sonntag Morgen nach dem Frühstück mit einer Bildbesprechung.


Packliste für die Fototour durch die Ardennen

Eine Kamera und ein Stativ.

Dabei ist es egal, was für ein System Du nutzt. Wichtig ist nur, dass Du die Belichtungszeit, die Blende und ggf. den ISO-Wert manuell verändern kannst. Falls nicht, bringe bitte das Handbuch Deiner Kamera mit.

  • Bequeme, der Witterung entsprechende Kleidung
  • Festes Schuhwerk
  • Rucksackverpflegung, vor allem ausreichend zu Trinken

Was solltest Du nach Möglichkeit außerdem mitbringen:

  • Die Bedienungsanleitung Deiner Kamera. Das klingt vielleicht im erstem Moment komisch, doch solltest Du Dich noch nicht so detailliert mit den verschiedenen Möglichkeiten und Einstellungen Deiner Kamera vertraut gemacht haben, können wir schnell nach den notwendigen Funktionen schauen und die erforderlichen Anpassungen vornehmen.
  • Dreibeinstativ
  • lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv
  • Standard Zoom-Objektiv
  • ggf. Nodaplunktadapter für die Panorama-Fotografie
  • Funk- bzw. Fernauslöser
  • Graufilter 
  • ggf. Stern-Filter
  • ggf. Polfilter
  • Stirn-bzw. Taschenlampe(für Diejenigen, die später alleine in der Dunkelheit losziehen wollen
  • Regenschutz (je nach Wetter)
  • Stativ (um auch am Boden arbeiten zu können). Bei Bedarf stellt die Firma Novoflex uns Stative zur Verfügung.


Jetzt zur 2 tägigen Fototour anmelden!

Bitte beachte dass es sich bei diesem Formular um eine verbindliche Fototour handelt. Wenn Du eine unverbindliche Anfrage stellen möchtest, dann nutze bitte mein Kontaktformular .

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/ Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Sonstige Nachricht

Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzptiere diese.