Fotoreise Paris + Panorama-Workshop

 

Wann?

5. April bis 7. April 2019

Wo?

Paris, Hotel Malar


Workshopbeschreibung

Paris!

Ob unnachahmliche Straßenszenen oder wundervolle Architektur aus Jahrhunderten: Paris als Schauplatz europäischer Geschichte bietet unendliche viele Motive und ist immer wieder eine Reise wert. Mit dieser Fotoreise, bei der ein Panorama-Workshop Bestandteil ist, möchte ich es den Teilnehmern ermöglichen, Paris im Frühling und durch einen anderen Blickwinkel zu sehen.

Kostenlose Bereitstellung der Nodalpunktadapter durch NOVOFLEX

Dabei haben wir Profi-Ausrüstung des Top-Fotografen-Ausstatters “Novoflex”. Ohne zusätzliche Kosten darf jeder Teilnehmer den high-tech Panorama-Stativkopf von Novoflex testen - und das während des gesamten Workshops. Bei der Buchung gebt Ihr einfach bekannt, ob Ihr eine Spiegelreflex oder eine Systemkamera habt.


Dieser Workshop entsteht in Zusamenareit mit NOVOFLEX und Gebäude1.

Programm

Eine kurze Theorie-Einführung:

Das führt schnell zum praktischen Einrichten der Hardware: Ihr montiert den zur Verfügung gestellten Panorama-Stativkopf auf Euer eigenes mitgebrachtes Stativ. Und dann kommen auch schon die Shootings an vielen spannenden Locations. Last but not least: Das “Post-Production”. Kurzum: Von der Bildidee zum Bild an der Wand. Während der kompletten Fotoreise stehen Euch zwei Trainer zur Verfügung.

Lehrinhalte

  • Gestaltung von Panoramen im Allgemeinen (Flächenpanorama, Zylindrische Panoramen,)
  • Linienführung in der Architektur-Fotografie
  • Aufnahme-Techniken für Einzeilige und mehrzeilige Panoramen, Senkrecht und Horizontale Panoramen 
  • Stiching-Programme für das Zusammenfügen der Einzelbilder zu einem Panoramabild Troubleshooting: Menschen im Bild (Geistereffekte), Überlappungen, stürzende Linien
  • Postproduction: Bildbearbeitung, Zusammensetzen der Fotos in PT-GUI und Bildbearbeitung in Lightroom, Photoshop Camera RAW
  • Tipps: Wie  fotografiere ich ein Panorama “aus der Hand
  • Panorama mit einem Teleobjektiv fotografieren

Ziel

Anspruch: Paris ist anspruchsvoll. Und das wollen wir als Fotografen auch sein. Im Workshop wird gemeinsam das Thema erarbeitet, bis jeder “up to date” ist.

Installation des Nodalpunktadapters Derweil: Bei diesem Workshop gehts um “Klasse”. Im Mittelpunkt steht die Qualität und nicht die Produktion von Bilder “je mehr umso besser”. Gleichzeitig suchen wir viele unterschiedliche interessante Orte aus.

Beispielfotos

Sonnenaufgang am Louvre in Paris - HDR PanoramafotoPanoramafoto von ParisFlächenpanorama: Paris zum SonnenaufgangLouvre - Panoramafoto zum Sonnenaufgang des französischen NationalfeiertagHDR Panorama der Glaspyramide am Louvre


Ablauf der Fotoreise nach Paris

Tag 1: 5.April 2019

Individuelle Anreise bis 15 Uhr.


Begrenzte Mitfahrgelegenheit ab Köln vorhanden (first come first serve). Die Kosten für Benzin und Maut werden auf alle Mitfahrer umgelegt.

15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Nach dem ersten Kennenlernen gibt es eine Einweisung, wie Ihre Eure Stative aufbaut und wie Ihr den Nodalpunktadapter richtig einstellt. Wir nehmen uns alle Zeit der Welt, bis auch wirklich Jede/r den Ablauf beherrscht.

18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Pause und gemeinsames Abendessen, bevor wir den ersten Spot aufsuchen.

19:30 Uhr - Ende offen

Bei trockenem Wetter fotografieren wir den Louvre und die Pyramide, sowie die weihnachtlich beleuchtete Champs-Elysées.

Tag 2: 6.April 2019

7 – 11 Uhr:

Wir starten direkt an der Seine und erleben den Sonnenaufgang über dem Eiffelturm. Ein schönes Motiv für die Panorama-Fotografie um den Tag zu beginnen. Dieser Spot bietet viele Blickwinkel auf dem Eiffelturm und wir fangen unterschiedliche Motiv-Einstellungen ein. Zum Beispiel vom Seine-Ufer, Brücken-Perspektiven, Trocadero etc. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf! Im Anschluss ziehen wir hier an der Seine entlang und besuchen noch einmal den Louvre und zusätzlich die Tuilerien.

11- 12:30 Uhr

Gemeinsame Mittagspause

12:30 Uhr bis 14.30 Uhr

Aus organisatorischen Gründen für die Rückfahrt am Sonntag, wird es bereits an diesem Tag den Bildbearbeitungs-Workshop geben. Bitte einen eigenen Rechner mit Demo-Versionen von PT GUI un, Lightroom oder Photoshop mitbringen (näheres bei Buchung).

ab 14:30 Uhr

Fahrt mit dem Stadtbus zum Montparnasse. Wir haben von dort einen atemberaubenden Blick von der Dachterrasse auf die Stadt Paris, den wir bis zur “blaue Stunde” gemißen und mit die entzündeten Stadtlichtern fotografieren können. Außerdem bekommt Ihr mit einem Teleobjektiv wunderbare Detailaufnahmen von typischen Pariser Gebäuden ins Visier. Abendessen im Anschluss - und offizielles Ende für den heutigen Tag Die Unersättlichen können dann noch weiter mit uns um die Häuser ziehen, Klönen, Schnacken oder auch fotografieren.

Tag 3: 7.April 2019

7:00 – 12:00 Uhr

Am Sonntag-Morgen fotografieren wir noch einmal Notre Dame, diesmal vom Ufer der Seine aus. Danach ziehen wir noch einmal weiter nach La Defense.

Offizielles Workshop-Ende ist 12 Uhr.

Bis 12 Uhr können wir auch aus dem Hotel auschecken.


Folgende Ausrüstung sind mitzubringen:

  • Stative - (Nodalpunktadapter werden gratis von der FA Novoflex gestellt. Bitte gebt unbedingt bei der Buchung an, ob Ihre eine Spiegelreflex oder eine Systemkamera mitnimmt.)
  • ND-Filter - soweit vorhanden
  • Grauverlaufsfilter - soweit vorhanden
  • Laptop (PT und GUI Lightroom vorinstalliert - von beidem gibt es 30-Tage-Testversionen unentgeltlich aus dem www herunterzuladen)
  • Wetterfeste Kleidung (z.B. Regenkleidung und feste, wasserdichte Wanderschuhe) ggf. Regenschutz für Eure Kamera

Sollte es regnen, werden wir spontan Alternativen zu den Locations finden, damit Ihr ausreichend Übung im Umgang mit dem Nodalpunktadapter erhaltet und möglichst mit vielen schönen Panorama-Fotos nach Hause kommt.

 

Juristischer Hinweis:

In Frankreich gibt es keine Panoramafreiheit. Die Aufnahme der Fotos dient rein dem privaten Zweck. Eine kommerzielle Nutzung ist geschieht auf eigenen Risiko. Es ist verboten, Fotografien des Eiffelturms mit der nächtlichen Beleuchtung zu veröffentlichen. Sollten die Teilnehmer es dennoch tun, geschieht auch dies auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt dafür keine Haftung. Weitere Hinweise entnimmt bitte den Teilnahmebedingungen.


Zum Hotel:

Das Hotel Malar ist zentrumsnah gelegen und damit ideal für unsere Unternehmungen. Metro- und Busstationen sind schnell erreichbar und der Eiffelturm ist zu Fuß gut zu erreichen. Rund um das Hotel sind Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants.

Doppelzimmer pro Nacht : 162€ inkl. Frühstück- statt 204€ exkl. 14€ Frühstück

Einzelzimmer pro Nacht : 148€ inkl. Frühstück- statt 166€ exkl. 14€ Frühstück

Zuschlag möglich für Buchung eines Superiorzimmer: 20 € pro Zimmer pro Nacht.

Tipp: Die Preise gelten pro Zimmer. Wenn Ihr Euch zu zweit ein Doppelzimmer teilt, wird es günstiger Unser Sonderkonditionen enthalten das Frühstück, Aufenthaltstaxe und die Nutzung des nah gelegenden Seminarraums des Hotels Le Pavillon, die ebenfalls zur Hotelgruppe Green Spirit Hotels gehören. Diese Hotelgruppe ist in Familienbesitz und legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit, dass sich in der Qualität der Lebensmittel beim Frühstück und in der Inneneinrichtung positiv bemerkbar macht.

Parkplätze gegenüber des Hotels können vorab über das Internet gebucht werden (nähere Infos bei Buchung).

Weitere Infos zum Hotel Malar und zur Green Spirit Hotelgruppe

Der Workshop ist auf 10-15 Teilnehmer begrenzt.


Workshopgebühr - 390€

Jetzt zum Fotoworkshop anmelden!

Bitte beachte dass es sich bei diesem Formular um eine verbindliche Workshop-Buchung handelt. Wenn Du eine unverbindliche Anfrage stellen möchtest, dann nutze bitte mein Kontaktformular .

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/ Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Sonstige Nachricht

Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzptiere diese.