Fotokurs im Landschaftspark Duisburg – Industriekultur bei Nacht

Workshopbeschreibung – Industriekultur bei Nacht

Bei diesem Fotokurs im Landschaftspark Duisburg kombinieren wir Architektur-Fotografie mit der Langzeitbelichtung. Die modern illuminierte Industriekulisse des Landschaftspark Duisburg ist das Wahrzeichen der Industriekultur. Kaum eine andere Location im Ruhrgebiet macht den Strukturwandel so deutlich erlebbar, wie der Landschaftspark Duisburg.

Um die Industriekulisse bei Nacht in Szene zu setzen, ist der Landschaftspark Duisburg für diesen Fotokurs die ideale Kulisse. Der Landschaftspark Duisburg verbindet die Ruhrgebiets-Romantik der Stahlindustrie mit moderner Lichtkunst und Architektur. Neben der Kombination aus Architektur-Fotografie und Langzeitbelichtung lernen wir in diesem Fotokurs, mit den verschiedenen Belichtungssituationen umzugehen. Wir fangen am Nachmittag mit den ersten Praxis-Übungen bei Tageslicht an. Es folgt dann Bildaufbau und Bildgestaltung zum Sonnenuntergang und zur goldene Stunde. Wir lernen hier auch mit Gegenlichtsituationen umzugehen. Es folgt dann die blaue Stunde bei der wir uns dann mit der Langzeitbelichtung, Nachtfotografie und HDR Techniken auseinander setzen.

Dieser Fotoworkshop im Landschaftspark Duisburg ist ideal für Anfänger und für Fortgeschrittene, die Spaß an der Nachtfotografie und an der Langzeitbelichtung haben.

Kostenlose Bereitstellung der Stative durch NOVOFLEX

Mit dabei haben wir Profi-Ausrüstung des Top-Fotografen-Ausstatters “Novoflex”. Ohne zusätzliche Kosten darf jeder Teilnehmer bei Bedarf ein Stativ von Novoflex testen – und das während des gesamten Workshops. Somit könnt Ihr in Ruhe erst einmal ein Stativ ausprobieren, falls Ihr noch keins habt. Bei der Buchung gebt Ihr einfach bekannt, ob Ihr eine Spiegelreflex oder eine Systemkamera habt.

Teilnehmer: mind. 6, max. 8 Teilnehmer

Wann?

Samstag, 18. Januar 2020,
16:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wo?

Landschaftspark Duisburg,
Emscher Straße 71, 47137 Duisburg


Lehrinhalte des Fotokurs "Industriekultur bei Nacht"

  • Allgemeine Hinweise zur Fotografie
  • Zusammenhang von ISO, Blende und Belichtung
  • Fokussierung und Belichtungseinstellung
  • Lesen und Verstehen des Histogramms
  • Wahl des richtigen Kameramodus
  • Hinweise zur Bildgestaltung
  • Einführung in Architektur-Fotografie
  • Einführung in Langzeitbelichtung
  • Einführung in die HDR-Fotografie
  • Hinweise zur Arbeit mit Filtern
  • Hinweise zur Arbeit mit dem Stativ

Im Mittelpunkt dieser Fototour steht die Qualität der Fotos und nicht die Produktion von Bildern “je mehr umso besser”. Für jeden Teilnehmer nehme ich mir ausreichend Zeit, um ihn bei der Motivwahl, Bildaufbau etc. zu beraten. Egal ob ein Foto-Neuling den sicheren Umgang mit der Kamera sucht oder ein fortgeschrittener Fotograf, der unterschiedliche Setups ausprobieren möchte. Gleichzeitig suchen wir viele unterschiedliche, interessante Orte aus, so dass wir hier viele Möglichkeiten bieten. 

Beleuchtete Treppen im Landschaftspark Duisburg-NordBlaue Türme im Landschaftspark Duisburg-Nord HDRLandschaftspark Duisburg-Nord HDR bei NachtLandschaftspark Duisburg-NordLandschaftspark Duisburg-Nord bei NachtLandschaftspark Duisburg-NordPanoramafoto: Das Feuerwerk im Landschaftspark Duisburg während der Extraschicht


Folgende Ausrüstung ist für die Fotokurs

Eine Kamera und ein Stativ.

Dabei ist es egal, was für ein System Du nutzt. Wichtig ist nur, dass Du die Belichtungszeit, die Blende und ggf. den ISO-Wert manuell verändern kannst. Falls nicht, bringe bitte das Handbuch Deiner Kamera mit.

  • Bequeme, der Witterung entsprechende Kleidung
  • Festes Schuhwerk
  • Rucksackverpflegung, vor allem ausreichend zu Trinken

Was solltest Du nach Möglichkeit außerdem mitbringen:

  • Die Bedienungsanleitung Deiner Kamera. Das klingt vielleicht im erstem Moment komisch, doch solltest Du Dich noch nicht so detailliert mit den verschiedenen Möglichkeiten und Einstellungen Deiner Kamera vertraut gemacht haben, können wir schnell nach den notwendigen Funktionen schauen und die erforderlichen Anpassungen vornehmen.
  • Dreibeinstativ
  • Funk- bzw. Fernauslöser
  • Graufilter 
  • ggf. Stern-Filter
  • Stirn-bzw. Taschenlampe(für Diejenigen, die später alleine in der Dunkelheit losziehen wollen)
  • Weitwinkel-Objektiv
  • Regenschutz (je nach Wetter)

Bei Bedarf stellt die Firma Novoflex uns Stative zur Verfügung.


Gebühr für den Fotokurs

Bitte beachte auch die Teilnahmebedingungen.
129€

Im Preis enthalten:


• sind die Kosten für die Genehmigung im Landschaftspark
• ist die Betreuung während der Tour
• sind umfangreichte Tipps zur Fotografie, zur Bildbearbeitung sowie Empfehlungen zu Zubehör

Nicht im Preis enthalten sind
• Kosten für An-und Abreise
• Kosten für Unterkunft
• Kosten für Verpflegung

Sonstiges:
Damit jeder Fotointeressierte individuell betreut werden kann, ist die Gruppengröße auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Die Fototour findet bei jedem Wetter ab 5 Anmeldungen statt, außer bei Unwetterwarnungen des Deutschen Wetter Dienstes. In diesem Fall werde ich einen Alternativtermin anbieten.


Jetzt zum Fotokurs anmelden!

Bitte beachte dass es sich bei diesem Formular um eine verbindliche Buchung handelt. Wenn Du eine unverbindliche Anfrage stellen möchtest, dann nutze bitte mein Kontaktformular .

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/ Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Sonstige Nachricht

Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzptiere diese.